Unser ehrenamtlicher Vorstand

 

Bild-Vorstand

 

von links nach rechts

vorne:  Sabine Welter – Kassiererin, Alexandra Klusmann – 1. Vorsitzende,

Manfred Günther – Pressesprecher

dahinter:  Ulrike Hasse – Beisitzerin,  Sabine Kloske – 2. Vorsitzende, Jutta Kahnwald – Schriftführerin,

Wolfgang Mende – Beisitzer

x

Der Vorstand wurde auf der Jahreshauptversammlung am 06.06.2018 von unseren Mitgliedern gewählt.

 

______________________________________________________________

Bild Alexandra 2016

 

 

Alexandra Klusmann, weiterhin 1. Vorsitzende kommentiert:

„Ich freue mich auf eine weitere konstruktive Zusammenarbeit mit den bisherigen und den neuen Vorstandsmitgliedern.“

______________________________________________________________

 Warum ehrenamtliches Engagement für die 

KULTURLOGE Marburg e.V.?

 x

Sabine Kloske:

„Ich engagiere mich ehrenamtlich für die Kulturloge, weil der Genuss von kulturellen Veranstaltungen für jedes Mitglied unserer Gesellschaft eine Selbstverständlichkeit sein sollte und keine Frage des Einkommens.“

Sabine Welter:

„Ich bin ehrenamtlich in der Kulturloge, weil mich die wertschätzenden Grundsätze der Kulturloge überzeugt haben, und der Auftrag ‚Kultur für alle‘ mit Leben und Engagement gefüllt bleiben muss.“

Ulrike Hasse:

„Ich engagiere mich in der Kulturloge, weil zu einem lebenswerten Leben auch geistige und kulturelle Nahrung gehören und diese sollte für alle verfügbar sein!“

 Jutta Kahnwald:

„Kultur ist der Weg zu Demokratie und Freiheit – jeder sollte dabei sein.“

 Alexandra Klusmann:

„Kultur bedeutet für den Menschen Teilhabe am sozialen Leben. Kultur gibt Anregungen, Kultur ist ein Erlebnis, Kultur ist Genuss.“

 Wolfgang Mende:

„Ich engagiere mich, um bedürftige Menschen zu unterstützen.“

Manfred Günther:

„“Kultur beginnt im Herzen jedes einzelnen“: Ich halte es ganz wie der österreichische Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor Johann Nepomuk Nestroy.

Doch damit die Herzen möglichst vieler überhaupt erreicht werden können, ist Engagement für Teilhabe nötig.“

______________________________________________________________

____________________________________________________

x

Hilde Rektorschek ist die Gründerin der 1. bundesweiten Kulturloge Marburg. Sie hat das mit hohen Auszeichnungen versehene Konzept und die Grundsätze der Kulturlogen „behutsam, würdevoll und nachhaltig“ erarbeitet und es in über 35 Städten und Regionen weitergetragen. Im Jahre 2012 gründete sie den Bundesverband Deutsche Kulturlogen e.V. und ist seit dieser Zeit die Vorsitzende des Bundesverbandes. Ihren Vorsitz in der Kulturloge Marburg legte sie im Jahre 2014 nieder – von den Mitgliedern wurde sie zur Ehrenvorsitzenden gewählt.

Hilde Rektorschek im Juni 2018

x