Verfügen Sie über ein geringes Einkommen und würden gerne mal ein Konzert oder eine Lesung besuchen, in das Kino oder Theater gehen oder Kabarett genießen ? Die Kulturloge Marburg vermittelt Ihnen kostenlose Plätze bei kulturellen Veranstaltungen, entsprechend Ihren Interessen!

Kulturgast werden, so geht´s

  1. Faltblatt der Kulturloge besorgen (bekommen Sie hier: Soziale Institutionen)
  2. Ausfüllen und Interessen ankreuzen
  3. Anmeldung dort wieder abgeben
  4. Fertig!

Bei den sozialen Institutionen erhalten Sie das Faltblatt der Kulturloge Marburg e.V. mit einer einfachen Anmeldung, in der Sie auch ihre Interessengebiete ankreuzen. Die Anmeldung geben Sie dort auch wieder ab. Diese Institutionen leiten die ausgefüllten Anmeldungen dann an die Kulturloge Marburg weiter.

Eine direkte Anmeldung bei der Kulturloge Marburg ist nicht möglich!

Sie haben Fragen dazu?

Anrufen unter 06421/1660565

Hier Kontakt aufnehmen!

Wer kann Gast werden?

Gäste der Kulturloge Marburg können Menschen mit geringen Einkommen werden, z.B. Alleinerziehende und Familien mit kleinen Bezügen, Senioren und Seniorinnen mit Grundsicherung, Bezieher von Alg II, Sozialhilfeempfänger, Bezieher der Grundsicherung, Aufstocker, etc.

Ausgenommen sind lediglich Studierende, da für diesen Personenkreis in Marburg vielfältige Rabatte bestehen.

Wie geht´s dann weiter?

Die VermittlerInnen der Kulturloge Marburg rufen Sie an, und bieten Ihnen Karten aus ihrem Interessengebiet an. Wenn Sie die Veranstaltung besuchen möchten, werden die Eintrittskarte an der Abendkasse auf Ihren Namen hinterlegt. Wir wünschen Ihnen interessante und angenehme Kulturabende!

 Fragen? Kontaktieren Sie uns! Hier eine Mail schreiben oder anrufen unter 06421/1660565